Verkostung Pussimbing Gartentee FTGFOP 2008 der Teekampange

Eine  Warnung vorweg. Die Anmerkungen zum  Pussimbing sind rein subjektiver Natur und spiegeln nur meinen persönlichen Geschmack wieder.

Pussimbing  FTGFOP 1 Ernte 2008 kbA

Der verkostete Darjeeling  Pussimbing stammt von der Teekampange und ist mit 28 Euro/kg für einen BIO-Darjeeling sehr günstig. Wie alle Tees der  Teekampange ist der  Pussimbing rückstandskontrolliert.
Bei der Analyse wurden kein Rückstände gefunden.
 

Teeblätter

Schöne  intakte, relativ helle Blätter mit sehr wenig Holzanteil. Wobei einige Blätter noch recht grün sind, was auf eine sehr vorsichtige Fermentation hindeutet. Einzelne Blätter erinnern fast an grünen Darjeeling.

Der Geruch des Pussimbing ist frisch und   darjeelingtypisch.  Allerdings fehlen florale Aromen fast ganz.

Infusion

Die Infusion des  Pussimbing zeigt schöne gleichmäßige Blätter von relativ heller brauner Farbe. Der Geruch ist sehr mild. Wenn man böswillig ist, könnte man ihn fast neutral nennen.

Aufguss

Der Aufguss zeigt die für einen First Flush typische, helle Farbe, Der Geschmack ist  mild und sauber, so wie es sich für ein  First Flush  Darjeeling gehört. Allerdings fehlen die blumigen Aromen, die eine solch hochwertigen Tee auszeichnen sollen, bei diesem Pussimbing  fast gänzlich.

Fazit

Ein sauberer  Darjeeling ohne Höhepunkte. Nur auf den Geschmack bezogen, würde ich den günstigeren First Flush  Darjeeling (24 Euro/kg)  dem  Pussimbing vorziehen. Allerdings ist der günstigere  Darjeeling kein Bio-Tee.